Kosten

Termine nach Vereinbarung

Die therapeutischen Leistungen in meiner Praxis sind reine Privatleistungen, die grundsätzlich nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Die privaten (Zusatz-)Versicherungen übernehmen die Kosten zu einem gewissen Satz. So auch die Beihilfe. Bitte prüfen Sie Ihren Versicherungsvertrag (ggf. durch persönliche Nachfrage bei der Versicherungsgesellschaft) ob die vorgesehenen Behandlungen bei Ihrer Kasse anerkannt sind und in welcher Höhe eine Erstattung erfolgt. Informieren Sie sich bei Ihrer Versicherung bitte vor Beginn der Therapie. Eine Nicht- oder Teilerstattung hat keinen Einfluss auf die Begleichung der von mir gestellten Honorarforderung.

Die Rechnungsstellung erfolgt in Anlehnung an das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) und kann bei Privaten Krankenversicherungen eingereicht werden.

Gesetzlich versichert sind Sie bei mir selbstverständlich willkommen.

Die Kosten sind – unabhängig von der Erstattungshöhe durch Ihre Private (Zusatz-) Krankenkasse – stets unmittelbar nach der jeweiligen Behandlung in bar oder mit EC-Karte zu begleichen.

Entspannungskurse werden nicht nach GebüH sondern als Gewerberechnung pauschal mit 60,- / Stunde abgerechnet.

Sie können sich die Behandlung tatsächlich nicht leisten? Rufen Sie mich an, wir finden einen Weg.

 

Klicken Sie hier um einen Termin zu vereinbaren.